Live im Klairs

Veranstaltungsreihe unter dem Patronat des Gemeindevereins Nänikon

-> Hier geht es s zu den Berichten, Fotos und Videos

Programm 2022

Sonntag, 20. März 2022 11 Uhr Mattinee
Luc van Doornick
Frühlingserwachen Piano Solo                                              –>     Programm-Flyer


Sonntag,  15. Mai 2022 11 Uhr Mattinee

CHeltic
„Melodies from the Sea“
Klänge aus Irland, Schottland, Wales und England   
(Harfe, Gesang, Flute)                                                                –>     Programm-Flyer

 

Sonntag 19. Juni 2022 11 Uhr Mattinee
MSUGMusikschule Uster Greifensee
„Summertime im Klairs“
Ein bunter Strauss aus klassischen, romantischen und zeitgenössischen Melodien
Olga Niklikina Violine
Roman Wyss Klavier
Schülerinnen und Schüler der
Violinklasse Olga Niklikina Sandro Walder
Siri Riederer
Dominic Diedenhofen
Roman Eugster                                                                              –>     Programm-Flyer

 

Donnerstag 1. September 19:30 Uhr Spezial
Roll over Backoven                                                                       ->     Programm-Flyer
„Hottest Southern Rock und Blues“                                   ->     Homepage

Die Coverband,
benannt nach dem Leadsänger René Bachofen 
(einem Neffen unserer Donatorin und Namensgeberin Klairli Bachofen),
setzt das das Schwergewicht des Konzertrepertoire’s auf Southern-Rock und Blues.
​Die Songs werden teilweise durch Roll Over Bake Oven selbst umarrangiert und zusammengestellt. 

 

Sonntag 11. September 11 Uhr Mattinee
Angelo Signore
Piano Solo ev. Duett

 

Samstag 24. September 19:30 Uhr Spezial
Fine Taste
Coversongs aus 50 Jahren Musikgeschichte

 

Sonntag  23. Oktober 2022 11 Uhr Mattinee
Sischwiesisch
musikalische Reise durch Europa –
Volksmusik von Rumänien bis Irland

 

Sonntag 20 November 11 Uhr Mattinee
Letizia Fiorenza (voc), David Sautter (git)
Der Soundtrack eines Lebens
Canzoni, Sambas und ohrwürmiger Italojazz – eine Auswahl der Lieblingslieder des Duos Fiorenza/Sautter.
Gleichzeitig behaupten wir, der Soundtrack aller Italophilen, die älter sind als fünfzehn.